allgemein grafik gruen

Informationen zum Corona Virus

Aufgrund der aktuellen Situation mit der Corona-Pandemie, schließen wir uns den Empfehlungen der Landesregierung an und bieten einen differenzierten Schulungsbetrieb an.

Ab sofort betreuen wir Sie zusätzlich online, per E-Mail, Videokonferenzen und -Schulungen und Telefon. Ihre Online Login Daten erhalten Sie bei uns. Den Online Login finden Sie oben rechts in der Navigationsleiste.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei Motiv.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und bitten Sie, sich an die allgemeinen Empfehlungen der Experten zu halten.

Let´s go - Dein Weg zum Ziel

 

1.       Sie möchten

2.       Was bieten wir?

3.       Wer kann teilnehmen?

4.       Wann geht´s los?

5.       Wie läuft es ab?

 

 

 

1.       Sie möchten

  • Ihre beruflichen, familiären und persönlichen Möglichkeiten verbessern
  • neue Perspektiven für sich entwickeln
  • Ihre Chance auf eine Beschäftigung verbessern
  • wieder in das Arbeitsleben einsteigen
  • sich eine berufliche Zukunft aufbauen
  • Familie und Beruf gut unter einen Hut bringen

 

2.       Was bieten wir?

Beratung: Wir unterstützen Sie bei der Lösung aktueller Schwierigkeiten, z.B. bei Fragen zu Scheidung, Unterhalt, finanzieller Unterstützung für Alleinerziehende. Wir finden Möglichkeiten der Unterstützung von außen, z.B. Betreuungsangebote für Kinder, Pflege für Angehörige.

Qualifizierung: Wir leiten Sie an, Ihr Wissen und Können im Umgang mit Computer, Internet und neuen Medien aufzufrischen oder zu erweitern. Wir stellen Materialien für berufsbezogenes Lese-, Schreib- und Rechentraining zur Verfügung und trainieren Deutsch für den Beruf mit Kundinnen mit Migrationshintergrund. Sie erhalten ein individuelles Bewerbungstraining und können sich in Praktika betrieblich erproben.

Coaching: Wir begleiten Sie bei Formalitäten, Behördengängen und Kontaktaufnahme zu Heimatbehörden. Wir stehen Ihnen als zuverlässiger Ansprechpartner mit fairem Umgang zur Seite. Sie gestalten mit unserer Unterstützung Ihre ersten Schritte auf dem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

3.       Wer kann teilnehmen?

  • Frauen, die in den letzten zwei Jahren 21 Mon. Leistungen nach dem SGB II bezogen haben
  • nach Deutschland geflüchtete Frauen, die Leistungen nach dem SGB II beziehen

 

4.       Wann geht´s los?

Einstieg ist jederzeit möglich. Die Zuweisung erfolgt durch Ihren persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter.

 

5.       Wie läuft es ab?

  • Kontaktzeiten werden an Ihre Bedürfnisse angepasst. Flexible Unterrichtszeiten in Teilzeit, orientiert an Ihren weiteren Verpflichtungen.
  • Einzelgespräche und Gruppenseminare vor Ort, aber auch Online-Beratung im Einzelchat, im Gruppenforum und E-Learning. Damit alle Frauen die Chance haben am Projekt teilzunehmen. Im Bedarfsfall können Sie sich bei uns ein internetfähiges Tablet leihen.
  • Eine Vertrauensbasis ist uns wichtig, wir unterstützen Sie schrittweise beim Neu- bzw. Wiedereinstieg ins Arbeitsleben!

 

Dieses Projekt wird durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Ok